Die Philosophische Sommerschule 

 

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Philosophischen Sommerschule, die seit dem Jahr 1991 veranstaltet wird. Sie findet jährlich Anfang Juli statt. 

Die Philosophische Sommerschule (Letní filosofická škola: LFŠ) ist ein informelles Treffen der Studierenden, Universitätslehrer und der einflussreichen Intellektuellen aus dem Bereich von Wissenschaft und Kultur und Philosophie-Interessenten, die sich am Austausch über Fachgrenzen hinweg beteiligen wollen.

Philosophische Sommerschule bemüht sich um eine freundliche Atmosphäre mit einem mehrtägigen Programm von Veranstaltungen, in der Form einer Vorlesung, eines Kolloquiums, einer Diskussion oder eines informellen Zusammentreffens. Die Veranstaltungen sollen zur Vertiefung des philosophischen, religionistischen und wissenschaftlichen Diskurses beitragen. Die Stichwörter für unsere Veranstaltungen sind: Pluralität, Multikulturalismus und Toleranz.

Die Philosophische Sommerschule ist von Herrn Univ. Doz. Karel Floss in Böhmischen Stadt Sázava errichtet worden, der auch in den 21 Jahrgängen ihr „spiritus movens“ war. Sie findet seit dem Jahr 2012 in Mährischen Wallfahrtsort Dub na Moravou (nähe von Olomouc/Olmütz) statt und wird von dem Verein „Die Philosophische Sommerschule“ organisiert und weiter entwickelt.

Wir laden alle Interessenten ein und hoffen, dass wir uns in Dub nad Moravou in der üblichen Zeit  Anfang Juli im Geist des platonischen συνουσία und συζῆν treffen/sehen werden. 

 

Vytvořeno službou Webnode